frühmorgens, 06:58

schläfrige seevögel auf dem wasserspiegel. auf den sandbänken staut sich die zeit. anna kocht kaffee, schiebt sich die nacht aus dem gesicht wie eine widerspenstige strähne. morgenschwimmen, am horizont dramatischer sonnenaufgang. erste papierschnipsel auf dem wasser, die fische schreiben schon.

Weiterlesen »

terminal b

[ terminal b ]

klackern.
lauschen.
kratzen.

lautsprecher, luftmolekül, durchsage. heckflossen zerschneiden die kalte luft. im untergrund rauschen die langen züge, von und zu, vorwärts, rückwärts [metapher einfügen, das gewöhnliche leben, selten genug], menschenströme, statistiken, bildschirm, kamera.

wie sie dich hierher brachten, wortlos.

Weiterlesen »